Geldtasche

Wie mache ich meine eigene Geldtasche?

01814cV2

1. Du brauchst:
eine leere Milchpackung (gut ausgewaschen),
Schere,
Klammerlmaschine,
Klettverschluss,
eventuell Isolierband.

01824cV2

2. Als erstes schneidest du den oberen Teil der Milchpackung ab.

01834cV2

3. Nun kannst du von oben in deine Milchpackung reinschauen. Sollte noch etwas Wasser in der Milchpackung sein, kannst du sie nun noch abtrocknen.

01844cV2

4. Als nächstes musst du den Boden der Milchpackung abschneiden.

01854cV2

5. Nun lege die Milchpackung vor dich hin und drücke die oberen Faltlinien auf die unteren, so das seitlich neue Kanten entstehen.

01864cV2

6. Die neuen Kanten fest niederdrücken.

01874cV2

7. Jetzt faltest du die neuen Kanten von außen nach innen und drückst die Verpackung ganz flach.

01884cV2

8. Das untere Drittel faltest du nach oben ....

01894cV2

9. ... und das obere nach unten.

018104cV2

10. Als nächstes schneidest du von der oberen Lasche drei Seiten weg.

018114cV2

11. Das sollte nun so aussehen.

018124cV2

12. Dann faltest du den unteren Bereich zusammen und fixierst die beiden Seiten mit einer oder zwei Klammern.

018134cV2

13. So sollten nun die Innenfächer deines Geldtäschchens aussehen.

018144cV2

14. Dann rundest du die Ecken bei der Oberen Lasche ab.

018154cV2

15. Den Klettverschluss bringe an der oberen Lasche und an der Vorderseite deiner fast fertigen Geltasche an.

018164cV2

16. Fertig ist dein eigenes Geldtäschchen!

djfsjdflk

TIPP: Du kannst dein Geldtäschchen auch noch verschönern, indem du ein Isolierband nimmst und alle Kanten damit abklebst. Am besten machst du das nach Schritt 10, aber beachte, dass du vorher schon die Ecken an der Lasche abrundest (siehe Punkt 14).

Die Bastelanleitung kannst du dir auch unter downloads herunterladen!

zurück