Schnittlauchbrot

Schnittlauchaufstrichbrot

Zutaten

1 Bund Schnittlauch
1 Packung Topfen (250g)
3 Esslöffel Sauerrahm
Kräutersalz

Zubereitung

1. Nimm den Bund Schnittlauch und wasche ihn unter fließendem Wasser. Schüttle den Schnittlauch danach kräftig durch, damit er nicht mehr zu nass ist.

2. Schneide den Schnittlauch in kleine Röllchen und gib diese in eine Schüssel.

3. Jetzt gib 1 Packung Topfen (250g) und 3 Esslöffel Sauerrahm zu den Schnittlauchröllchen. Rühre mit einem Kochlöffel gut um, bis eine cremige Masse entstanden ist.

4. Würze deinen Schnittlauch-Aufstrich zum Schluss mit Kräutersalz und garniere ihn mit ein paar Schnittlauchröllchen.

Dieser feine Aufstrich schmeckt auf eine Scheibe Brot genauso gut wie zu Ofenkartoffeln.



Noch ein Tipp: Wenn dir Aufstrich übrig bleibt, dann schmierst du ihn für eine lecker-Schmecker Schuljause auf beide Seiten eines aufgeschnittenen Grahamweckerls, belegst die eine Hälfte abwechselnd mit dünnen Käse- und Apfelscheiben (wie Dachziegel) und klappst die andere Weckerlhälfte darauf. Um diesen kuhlen Käse-Burger werden dich sicher alle in der Klasse beneiden!

zurück